Bereich der Bearbeitungsgrenzen

Die Grenzwerte für die Bearbeitung und die Größenbereiche sind für jedes Standardteil definiert. Stellen Sie sicher, dass alle von Ihnen erstellten Modelle in den Standardbereich fallen.

Mindestabstand zwischen einer Bohrung und einer Kante oder zwischen zwei Bohrungen

Bearbeitungsgrenzen, GrößenbereichBeispiel
PlattendickeGrenzwertaGrenzwertbGrenzwertc
EN 1.0330 equiv.
EN 1.0320 equiv. (warm gewalzt)
EN 1.0038 equiv.
EN 1.0330 equiv. (elektrolytische Verzinkung)
  • EN 1.4301 equiv.(No.1)
  • EN 1.4301 equiv.(2B)
  • EN 1.4301 equiv. (Einseitige bearbeitet; mit #400 Körnung geschliffen)
  • EN 1.4301 equiv.(einseitige feine Linienstruktur)
  • EN 1.4016 equiv.(2B)
EN AW−5052 equiv.Streckmetall
—60° Versetzte Rundbohrung—
0.80.80.80.80.511.53.0
1.01.01.01.0
1.21.21.20.6
1.51.51.50.7
1.61.60.8
2.02.02.01.0
2.3
2.52.51.2
3.03.01.5
3.2
4.04.02.0
4.52.2
5.05.02.5
6.06.06.03.0
9.09.04.0
10.010.05.0
12.012.06.0
16.08.0
PlattendickeGrenzwert aGrenzwert bGrenzwert c
EN 1.0330 equiv. (für Passplättchen)
0.11.0
0.2
0.3
0.5
PlattendickeGrenzwert aGrenzwert bGrenzwert c
EN 1.4301 equiv. (H) (für Passplättchen)
0.050.5
0.1
0.2
0.3
0.5
0.80.8
1.01.0
PlattendickeGrenzwert aGrenzwert bGrenzwert c
PET
3.02.0
5.0
PlattendickeGrenzwertaGrenzwertbGrenzwertc
PETAcrylPolycarbonatPVC
3.03.03.03.02.0
5.05.05.05.0
  • Beispiel
  • *Der Abstand zwischen Gewindebohrung und Kante oder zwischen Gewindebohrungen wird durch den Mindestabstand vom äußersten Durchmesser der Gewindebohrung ermittelt.
  • *Der Abstand zwischen Reibbohrungen/Gewindebohrungen ermittelt sich aus dem Mindestabstand von der Mitte des Bohrlochs.
  • *Der Abstand zwischen einem Senkbohrloch und der Kante oder zwischen Senkbohrungen wird durch den Mindestabstand vom äußersten Durchmesser ermittelt.

Mindestdurchmesser für Durchgangsbohrungen Mindestbreite von rechteckigen/geschlitzten Bohrungen

Bearbeitungsgrenzen, Größenbereich Beispiel
Plattendicke Grenzwert d Grenzwert w1 Grenzwert w2
EN 1.0330 equiv. EN 1.0320 equiv. (warm gewalzt) EN 1.0038 equiv. EN 1.0330 equiv. (elektrolytische Verzinkung)
  • EN 1.4301 equiv.(No.1)
EN 1.4301 equiv.(2B) EN 1.4016 equiv.(2B)
EN AW−5052 equiv. Perforiertes Metall —60° versetze Rundbohrung—
0.8 0.8 0.8 0.8 0.4 0.8 0.8
1.0 1.0 1.0 1.0 0.5 1.0 1.0
1.2 1.2 1.2 0.6 1.2 1.2
1.5 1.5 1.5 0.7 1.5 1.5
1.6 1.6 0.8 1.6 1.6
2.0 2.0 2.0 1.0 2.0 2.0
2.3 1.1 2.3 2.3
2.5 2.5 1.2 2.5 2.5
3.0 3.0 1.5 3.0 3.0
3.2 1.6 3.0 3.0
4.0 4.0 2.0 3.0 3.0
4.5 2.2 4.0 4.0
5.0 5.0 2.5
6.0 3.0
6.0 6.0 6.0 6.0
9.0 9.0 4.5
10.0 10.0 5.0
12.0 12.0 6.0 8.0 8.0
16.0 8.0 10.0 10.0
Plattendicke Grenzwert d Grenzwert w1 Grenzwert w2
  • EN 1.4301 equiv. (Einseitige bearbeitet; mit #400 Körnung geschliffen)
  • EN 1.4301 equiv.(einseitige feine Linienstruktur)
0.8 1.6 3.0 3.0
1.0 1.6 3.0 3.0
1.2 2.0 3.0 3.0
1.5 2.5 3.0 3.0
2.0 4.0 4.5 4.5
3.0 4.5 4.5 4.5
Plattendicke Grenzwert d Grenzwert w1 Grenzwert w2
EN 1.0330 equiv. (für Passplättchen) EN 1.4301 equiv. (H) (für Passplättchen)
0.05 0.3 0.5 0.5
0.1 0.1
0.2 0.2
0.3 0.3
0.5 0.5
0.8 1.0 0.8 0.8
1.0 1.0 1.0 1.0
Plattendicke Grenzwert d Grenzwert w1 Grenzwert w2
PET Acryl Polycarbonat PVC
3.0 3.0 3.0 3.0 1.5 3.0 7.0
5.0 5.0 5.0 5.0 1.5 3.0 7.0
Beispiel

Mindestabstand zwischen den Muttern

Bearbeitungsgrenzen, Größenbereich Beispiel
Einpressmutter material
  • EN 1.0330 equiv. (EN 1.0320 equiv. (warm gewalzt))
  • EN 1.0330 equiv.
  • EN 1.4301 equiv. (2B)
  • EN 1.4301 equiv. (Einseitig bearbeitet; mit #400 Körnung geschliffen)
  • EN 1.4301 equiv. (einseitige feine Linienstruktur)
  • EN 1.4016 equiv.
EN AW−5052 equiv.
Nenndurchmesser M3 14 15.5 14
M4 15 17 15
M5 15 18 15
M6 17 20 17
M8 19 23 19
Schweißmutter (Punktschweißen) material
  • EN 1.0330 equiv. (EN 1.0320 equiv. (warm gewalzt))
  • EN 1.0330 equiv.
  • EN 1.4301 equiv. (2B)
  • EN 1.4301 equiv. (Einseitig bearbeitet; mit #400 Körnung geschliffen)
  • EN 1.4301 equiv. (einseitige feine Linienstruktur)
  • EN 1.4016 equiv.
Nenndurchmesser M4 21 21
M5 21 21
M6 23 23
M8 25 25
M10 28 27
M12 30 29
  • *Wenn mehrere Mutterngrößen montiert werden, wird der Mindestabstand durch die Werte der größeren Mutter bestimmt.

Mindestabstand zwischen Mutter und Bohrung

Bearbeitungsgrenzen, Größenbereich Beispiel
Einpressmutter Beispiel
  • EN 1.0330 equiv. (EN 1.0320 equiv. (warm gewalzt))
  • EN 1.0330 equiv.
  • EN 1.4301 equiv. (2B)
  • EN 1.4301 equiv. (Einseitig bearbeitet; mit #400 Körnung geschliffen)
  • EN 1.4301 equiv. (einseitige feine Linienstruktur)
  • EN 1.4016 equiv.
EN AW−5052 equiv.
Nenndurchmesser M3 11.2 12.8 11.2
M4 14.4 13.5 12.1
M5 14.4 14 12.7
M6 15.6 15 13.8
M8 17 16.5 15.6
Schweißmutter (Punktschweißen) material
  • EN 1.0330 equiv. (EN 1.0320 equiv. (warm gewalzt))
  • EN 1.0330 equiv.
  • EN 1.4301 equiv. (2B)
  • EN 1.4301 equiv. (Einseitig bearbeitet; mit #400 Körnung geschliffen)
  • EN 1.4301 equiv. (einseitige feine Linienstruktur)
  • EN 1.4016 equiv.
Nenndurchmesser M4 21 24.2
M5 21 24.2
M6 23 25.2
M8 25 26.2
M10 28 27.2
M12 30 28.2

Mindestabstand zwischen Mutter und Kante des Materials

Bearbeitungsgrenzen, Größenbereich Beispiel
Einpressmutter material
  • EN 1.0330 equiv. (EN 1.0320 equiv. (warm gewalzt))
  • EN 1.0330 equiv.
  • EN 1.4301 equiv. (2B)
  • EN 1.4301 equiv. (Einseitig bearbeitet; mit #400 Körnung geschliffen)
  • EN 1.4301 equiv. (einseitige feine Linienstruktur)
  • EN 1.4016 equiv.
EN AW−5052 equiv.
Nenndurchmesser M3 4.5 6.7 4.5
M4 5.5 7.6 5.5
M5 6.5 8.2 6.5
M6 8 9.3 8
M8 10 11.1 10
Schweißmutter (Punktschweißen) material
  • EN 1.0330 equiv. (EN 1.0320 equiv. (warm gewalzt))
  • EN 1.0330 equiv.
  • EN 1.4301 equiv. (2B)
  • EN 1.4301 equiv. (Einseitig bearbeitet; mit #400 Körnung geschliffen)
  • EN 1.4301 equiv. (einseitige feine Linienstruktur)
  • EN 1.4016 equiv.
Nenndurchmesser M4 7.5 7.9
M5 7.5 7.9
M6 9 9.1
M8 10.4 10.7
M10 12.5 12.9
M12 14.5 15

Maximaler Abstand zwischen Mutter und Kante des Materials

Bearbeitungsgrenzen, Größenbereich Beispiel
Maximaler Abstand material
  • EN 1.0330 equiv. (EN 1.0320 equiv. (warm gewalzt))
  • EN 1.0330 equiv.
  • EN 1.4301 equiv. (2B)
  • EN 1.4301 equiv. (Einseitig bearbeitet; mit #400 Körnung geschliffen)
  • EN 1.4301 equiv. (einseitige feine Linienstruktur)
  • EN 1.4016 equiv.
EN AW−5052 equiv.
Einpressmutter(grob) 450 290 450
Schweißmutter(grob) 500 930 * 500

*Die maximale Länge würde 500 betragen, wenn die R-Biegung berücksichtigt wird.

  • *Messen Sie den Abstand zwischen einer beliebigen Materialkante und der Mitte der Mutter, und verwenden Sie den kleinsten Wert, um zu beurteilen, ob die Platte produziert werden kann oder nicht.

Mindestgröße der Ausschnittform

Bearbeitungsgrenzen, Größenbereich Beispiel
Werkstoff Plattendicke Mindestwert Grenzwert
Ausschnittsbreite/-tiefe A
EN 1.0330 equiv. (für SIM) 0.1 0.5 0.3
0.2
0.3
0.5 0.8 0.4
EN 1.4301 equiv.(H) (für SIM) 0.05 0.5 0.3
0.1
0.2
0.3
0.5 0.8 0.4
0.8 1.2 0.5
1.0 1.5
PET 3.0 7.0
5.0
Acrylic 3.0
5.0
Polycarbonate 3.0
5.0
PVC 3.0
5.0
Beispiel

Mindestabstand zwischen einer Bohrung und einer Biegung

Bearbeitungsgrenzen, Größenbereich Plattendicke
Werkstoff Plate Thickness Bearbeitungsgrenzen, Größenbereich
Durchgangsbohrung geschlitzte Bohrung, rechteckige Bohrung Gewindebohrung Reibbohrung/Gewindebohrung Senkbohrungen
Mindestwert a *1 Grenzwert a Mindestwert a *1 Grenzwert a Mindestwert a *2 Grenzwert a Grenzwert a *1 Mindestwert a Grenzwert a
  • EN 1.0330 equiv.
  • EN 1.0320 equiv. (warm gewalzt)
  • EN 1.0038 equiv.
0.8 4.2 2.0 4.2 2.0 4.2
1.0 4.3 4.3 4.8 2.7 4.3
1.2 5.5 3.0 5.5 3.0 6.0 3.9 5.5
1.6 6.8 3.5 6.8 3.5 7.3 5.2 6.8
2.0 8.0 4.0 8.0 4.0 8.7 6.6 8.0 4.0
2.3 9.3 5.0 9.3 5.0 9.9 7.8 9.3 5.0
3.2 13.3 6.5 13.3 6.5 13.8 11.7 12.1 6.5
4.5 17.4 9.5 17.4 9.5 18.4 16.3 18.4 9.5
6.0 23.5 14.0 23.5 14.0 24.5 22.4 24.5 16.0
9.0 33.5 21.5 33.5 21.5 34.5 32.4 33.5 21.5
10.0 46.5 22.5 46.5 22.5 47.5 47.5 46.5 46.5
12.0 62.0 26.5 62.0 26.5 63.0 63.0 62.0 62.0
16.0 88.5 34.5 88.5 34.5 89.5 89.5 88.5 88.5
EN 1.0330 equiv. (elektrolytische Verzinkung) 0.8 4.2 2.0 4.2 2.0 4.2
1.0 4.3 4.3 5.3 3.2 4.3
1.2 4.5 3.0 4.5 3.0 5.5 3.4 4.5
1.6 5.8 3.5 5.8 3.5 6.8 4.7 5.8
2.0 7.0 4.0 7.0 4.0 8.0 5.9 8.0 4.0
2.3 8.3 5.0 8.3 5.0 9.3 7.2 9.3 5.0
3.2 11.1 6.5 11.1 6.5 12.1 10.0 12.1 6.5
  • EN 1.4301 equiv.(No.1)
  • EN 1.4301 equiv.(2B)
  • EN 1.4301 equiv. (Einseitige bearbeitet; mit #400 Körnung geschliffen)
  • EN 1.4301 equiv.(einseitige feine Linienstruktur)
  • EN 1.4016 equiv.(2B)
0.8 4.2 2.0 4.2 4.2
1.0 4.3 4.3 5.3 3.2 4.3
1.2 4.5 3.0 4.5 5.5 3.4 4.5
1.5 6.0 3.5 6.0 7.0 4.9 6.0
2.0 7.1 4.0 7.1 8.1 6.0 8.1 4.0
2.5 11.3 6.3 11.3 12.3 10.2 12.3 6.3
3.0 11.5 6.5 11.5 12.5 10.4 12.5 6.5
4.0 17.2 11.5 17.2 18.2 16.1 18.2 11.5
5.0 23.5 14.0 23.5 24.5 22.4 24.5 15.0
6.0 25.0 19.0 25.0 26.0 24.0 26.0 17.0
9.0 39.0 20.5 39.0 20.5 40.0 40.0 39.0 39.0
10.0 46.5 22.5 46.5 22.5 47.5 47.5 46.5 46.5
12.0 62.0 26.5 62.0 26.5 63.0 63.0 62.0 62.0
EN AW−5052 equiv. 0.8 4.2 2.0 4.2 2.0 4.2
1.0 5.2 3.1
1.2 4.3 2.5 4.3 2.5 5.3 3.2 4.3
1.5 6.0 3.5 6.0 3.5 7.0 4.9 6.0
1.6 6.0
2.0 7.1 4.0 7.1 4.0 8.1 6.0 8.1 4.0
2.5 10.0 4.5 10.0 4.5 11.0 9.0 10.5 4.5
3.0 11.5 5.0 11.5 5.0 12.5 10.4 12.5 5.0
4.0 17.2 11.5 17.2 11.5 18.2 16.1 18.2 11.5
5.0 17.9 12.0 17.9 12.0 18.9 16.8 18.9 12.0
6.0 23.0 13.0 23.0 13.0 24.0 21.0 23.0 13.0
Perforiertes Metall —60° staggered round hole type— 0.8 4.2 2.0 4.2 2.0
1.0 4.3 4.3
1.5 6.0 3.5 6.0 3.5
  • *1 Das Loch kann verformt werden, wenn es unter dem Mindestwert liegt.

    Die Abmessungen sind daher ungenau, werden jedoch unverändert verarbeitet.

  • *2 Wenn der Abstand unter dem Mindestwert liegt, kann es erforderlich sein, das Gewinde erneut zu schneiden, und die Passung kann beeinträchtigt sein.
Beispiel

Wenn es Innenwinkel gibt, die kleiner als 90° sind, kann eine Bearbeitung auch innerhalb des sicheren Wertebereichs unmöglich sein. Wenn dies der Fall ist, wird sich der meviy-Support mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bearbeitungsgrenzen, Größenbereich Plattendicke
Werkstoff Plate Thickness Bearbeitungsgrenzen, Größenbereich
Durchgangsbohrung geschlitzte Bohrung, rechteckige Bohrung Gewindebohrung Reibbohrung/Gewindebohrung Senkbohrungen
Mindestwert a *1 Grenzwert a Mindestwert a *1 Grenzwert a Mindestwert a *2 Grenzwert a Grenzwert a *1 Mindestwert a Grenzwert a
  • EN 1.0330 equiv.
  • EN 1.0320 equiv. (warm gewalzt)
0.8 2.6 0.4 2.6 0.4 2.6
1 2.3 0.1 2.3 0.1 2.8 0.7 2.3
1.2 3.1 0.6 3.1 0.6 3.6 1.5 3.1
1.6 3.6 0.3 3.6 0.3 4.1 2.0 3.6
2 4.0 0.1 4.0 0.1 4.7 2.6 4.0 0.1
2.3 4.7 0.4 4.7 0.4 5.3 3.2 4.7 0.4
3.2 6.9 0.1 6.9 0.1 7.4 5.3 5.7 0.1
EN 1.0330 equiv. (elektrolytische Verzinkung) 0.8 2.6 0.4 2.6 0.4 2.6
1 2.3 0.1 2.3 0.1 3.3 1.2 2.3
1.2 2.1 0.6 2.1 0.6 3.1 1.0 2.1
1.6 2.6 0.3 2.6 0.3 3.6 1.5 2.6
2 3.0 0.1 3.0 0.1 4.0 1.9 4.0 0.1
2.3 3.7 0.4 3.7 0.4 4.7 2.6 4.7 0.4
3.2 4.7 0.1 4.7 0.1 5.7 3.6 5.7 0.1
  • EN 1.4301 equiv.(2B)
  • EN 1.4301 equiv. (Einseitige bearbeitet; mit #400 Körnung geschliffen)
  • EN 1.4016 equiv.(2B)
0.8 2.6 0.4 2.6 2.6
1 2.3 1.0 2.3 3.3 1.2 2.3
1.2 2.1 0.6 2.1 3.1 1.0 2.1
1.5 3.0 0.5 3.0 4.0 1.9 3.0
2 3.1 0.1 3.1 4.1 2.0 4.1 0.1
2.5 6.3 1.3 6.3 7.3 5.2 7.3 1.3
3 5.5 0.5 5.5 6.5 4.4 6.5 0.5
EN AW−5052 equiv. 0.8 2.6 0.4 2.6 0.4 2.6
1 2.2 0.1 2.2 0.1 3.2 1.1 2.2
1.2 1.9 0.1 1.9 0.1 2.9 0.8 1.9
1.5 3.0 0.5 3.0 0.5 4.0 1.9 3.0
1.6 2.8 0.3 2.8 0.3 3.8 1.7 2.8
2 3.1 0.1 3.1 0.1 4.1 2.0 4.1 0.1
2.5 5.0 0.1 5.0 0.1 6.0 4.0 5.5 0.1
3 5.5 0.1 5.5 0.1 6.5 4.4 6.5 0.1
Streckmetall —60° Versetzte Rundbohrung— 0.8 2.6 0.4
1 2.3 0.1
1.5 3.0 0.5
  • *1 Das Loch kann verformt werden, wenn es unter dem Mindestwert liegt. Die Abmessungen sind daher ungenau, werden jedoch unverändert verarbeitet.
  • *2 Wenn der Abstand unter dem Mindestwert liegt, kann es erforderlich sein, das Gewinde erneut zu schneiden, und die Passung kann beeinträchtigt sein.
Example

Schlitz auf der Biegelinie (außer bei spitzen Winkelbiegeformen mit einem Innenwinkel von weniger als 90 °).

Bearbeitungsgrenzen, Größenbereich Beispiel
Plattendicke Grenzwert a *1 Grenzwert b *2 Plattendickec
  • EN 1.0330 equiv.
  • EN 1.0320 equiv. (warm gewalzt) EN 1.0038 equiv. EN 1.0330 equiv.(elektrolytische Verzinkung)
  • EN 1.4301 equiv.(No.1)
  • EN 1.4301 equiv.(2B)
  • EN 1.4301 equiv. (Einseitige bearbeitet; mit #400 Körnung geschliffen)
  • EN 1.4301 equiv.(einseitige feine Linienstruktur)
  • EN 1.4016 equiv.(2B)
  • EN AW−5052 equiv.
0.8 0.8 0.8 1.2 0.5
1.0 1.0 1.0 1.5
1.2 1.2 1.2 1.8 0.6
1.5 1.5 2.3 0.7
1.6 1.6 2.4 0.8
2.0 2.0 2.0 3.0 1.0
2.3 2.3 3.5
2.5 2.5 3.8 1.2
3.0 3.0 4.5 1.5
3.2 3.2 4.8
4.0 4.0 6.0 2.0
4.5 4.5 6.7 2.2
5.0 5.0 7.5 2.5
6.0 6.0 6.0 9.0 3.0
9.0 9.0 13.5 4.0
10.0 10.0 10.0 15.0 5.0
12.0 12.0 12.0 18.0 6.0
16.0 16.0 24.0 8.0
  • * 1 Wenn a nicht durch die horizontale Breite des Schlitzes gesichert ist oder wenn es eine spitze Winkelbiegung gibt, können wir immer noch eine Schätzung liefern, aber anstelle des Grenzwerts c wird der oben erwähnte “Mindestabstand zwischen dem Loch und der Biegung” als Grenzwert für die Lochposition verwendet.
  • *2 Wenn die Höhe des Schlitzes kleiner ist als b oder das äußere R (Verrundungsmaß) der Biegung, ist ein automatisches Angebot nicht möglich.
  • *3 Der Grenzwert c beträgt nur dann einheitlich 3,0 mm, wenn es sich bei der benachbarten Bohrung in der rechten Abbildung um einen entgrateten Gewindebohrer handelt.
Beispiel Beispiel Beispiel

*Referenz) Vergleichsbeispiel für Bearbeitungsgrenzen von Bohrungspositionen mit oder ohne Öffnungen

Vergleichsbeispiel für repräsentative
Werkstoffe
Bild/Voraussetzungen
 Keine
Öffnung (Siehe: Mindestabstand zwischen einer Bohrung und einer Biegung
h1
Mit Öffnung (Mindestabstand zwischen der
nächstgelegenen Bohrung und einer Biegung)
h2
WerkstoffPlattendickeMindestabstand zwischen einer
Durchgangsbohrung und einer Biegung
Mindestabstand zwischen einer
rechteckigen/geschlitzten Bohrung und einer Biegung
Mindestabstand zwischen einer
Gewindebohrung und einer Biegung
EN 1.0330 equiv. EN 1.0320 equiv.
(warm gewalzt) EN 1.0330 equiv. (elektrolytische Verzinkung) EN 1.0038 equiv.
0.82.02.01.7
1.02.72.0
1.23.03.03.92.4
1.63.53.55.23.2
2.04.04.06.64.0
2.35.05.07.84.5
3.26.56.511.76.3
4.59.59.516.38.9
6.014.014.022.412.0
9.021.521.532.417.5
10.022.522.547.520.0
12.026.526.563.024.0
16.034.534.589.532.0
 Keine Öffnung (Siehe: Mindestabstand zwischen einer
Bohrung und einer Biegung
h1
Mit Öffnung (Mindestabstand zwischen der nächstgelegenen
Bohrung und einer Biegung)
h2
WerkstoffPlattendickeMindestabstand zwischen einer
Durchgangsbohrung und einer Biegung
Mindestabstand zwischen einer
rechteckigen/geschlitzten Bohrung und einer Biegung
Mindestabstand zwischen einer
Gewindebohrung und einer Biegung
  • EN 1.4301 equiv.(No.1)
  • EN 1.4301 equiv.(2B)
  • Other stainless steel materials
0.82.04.21.7
1.04.33.22.0
1.23.04.53.42.4
1.53.56.04.93.0
2.04.07.16.04.0
2.56.311.310.25.0
3.06.511.510.46.0
4.011.517.216.18.0
5.014.023.522.410.0
6.019.025.024.012.0
9.020.520.540.517.5
10.022.522.547.520.0
12.026.526.563.024.0
 Keine Öffnung (Siehe: Mindestabstand zwischen einer
Bohrung und einer Biegung
h1
Mit Öffnung (Mindestabstand zwischen der nächstgelegenen
Bohrung und einer Biegung)
h2
WerkstoffPlattendickeMindestabstand zwischen einer Durchgangsbohrung und einer BiegungMindestabstand zwischen einer rechteckigen/geschlitzten Bohrung und
einer Biegung
Mindestabstand zwischen einer Gewindebohrung und einer Biegung
EN AW−5052 equiv.0.82.02.01.7
1.0 3.12.0
1.22.52.53.22.4
1.53.53.54.93.0
1.63.2
2.04.04.06.04.0
2.54.54.59.05.0
3.05.05.010.46.0
4.011.511.516.18.0
5.012.012.016.810.0
6.013.013.021.012.0

  • Diese Vergleichsbeispiele sind eine Auswahl hochwertiger Werkstoffe und Bohrungsausführungen. Es
    ist auch bei anderen Werkstoffen und nicht aufgeführten Bohrungsausführungen wirksam.
  • Vergleich des Außenradius einer Biegung (Rundungsgröße) und der Höhe der Öffnung auf der
    Biegungslinie bei der Modellierung auf den Minimalwert “b”. · Wenn die Höhe der Öffnung größer
    als “b” modelliert wird, unterscheidet sich der Wert h2.

Mindestbiegehöhe

Bearbeitungsgrenzen, Größenbereich Beispiel
Werkstoff Plattendicke Grenzwert h
EN 1.0330 equiv. EN 1.0320 equiv. (warm gewalzt) EN 1.0038 equiv. 0.8 4.2
1.0 4.3
1.2 5.5
1.6 6.8
2.0 8.2
2.3 9.4
3.2 13.3
4.5 17.4
6.0 23.5
9.0 33.5
10.0 46.5
12.0 62.0
16.0 88.5
EN 1.0330 equiv. (elektrolytische Verzinkung) 0.8 4.2
1.0 4.3
1.2 4.5
1.6 5.8
2.0 7.0
2.3 8.3
3.2 11.1
  • EN 1.4301 equiv.(No.1)
  • EN 1.4301 equiv.(2B)
  • EN 1.4301 equiv. (Einseitige bearbeitet; mit #400 Körnung geschliffen)
  • EN 1.4301 equiv.(einseitige feine Linienstruktur)
  • EN 1.4016 equiv.(2B)
0.8 4.2
1.0 4.3
1.2 4.5
1.5 6.0
2.0 7.1
2.5 11.3
3.0 11.5
4.0 17.2
5.0 23.5
6.0 25.0
9.0 39.0
10.0 46.5
12.0 62.0
EN AW−5052 equiv. 0.8 4.2
1.0 4.3
1.2 4.5
1.5 6.0
1.6 6.0
2.0 7.1
2.5 10.0
3.0 11.5
4.0 17.2
5.0 17.9
6.0 23.0
Streckmetall —60° Versetzte Rundbohrung— 0.8 4.2
1.0 4.3
1.5 6.0
Beispiel
Bearbeitungsgrenzen, Größenbereich Beispiel
Werkstoff Plattendicke Grenzwert h
EN 1.0330 equiv. 0.8 2.6
1 2.3
1.2 3.1
1.6 3.6
2 4.2
2.3 4.8
3.2 6.9
EN 1.0330 equiv.(elektrolytische Verzinkung) 0.8 2.6
1 2.3
1.2 2.1
1.6 2.6
2 3.0
2.3 3.7
3.2 4.7
  • EN 1.4301 equiv.(2B)
  • EN 1.4301 equiv. (Einseitige bearbeitet; mit #400 Körnung geschliffen)
  • EN 1.4016 equiv.(2B)
0.8 2.6
1 2.3
1.2 2.1
1.5 3.0
2 3.1
2.5 6.3
3 5.5
EN AW−5052 equiv. 0.8 2.6
1 2.3
1.2 2.1
1.5 3.0
1.6 2.8
2 3.1
2.5 5.0
3 5.5
Streckmetall —60° Versetzte Rundbohrung— 0.8 2.6
1 2.3
1.5 3.0
Beispiel

Breitenspezifikationsbereich zum Biegen

Bearbeitungsgrenzen, Größenbereich Beispiel
Plattendicke Abmessungsbereich w
  • EN 1.0330 equiv. EN 1.0320 equiv. (warm gewalzt)
  • EN 1.0038 equiv.
  • EN 1.0330 equiv. (elektrolytische Verzinkung)
  • EN 1.4301 equiv.(No.1)
  • EN 1.4301 equiv.(2B)
  • EN 1.4301 equiv. (Einseitige bearbeitet; mit #400 Körnung geschliffen)
  • EN 1.4301 equiv.(einseitige feine Linienstruktur)
  • EN 1.4016 equiv.(2B)
EN AW−5052 equiv.
0.8 0.8 0.8 5~1200
1.0 1.0 1.0
1.2 1.2 1.2
1.5 1.5
1.6 1.6
2.0 2.0 2.0
2.3 10~1200
2.5 2.5
3.0 3.0
3.2
4.0 4.0
4.5
5.0 5.0
6.0
6.0 6.0 10~800
9.0 10~835
9.0 10~550
10.0 20~835
10.0 20~550
12.0 20~750
12.0 20~500
16.0
Plattendicke Abmessungsbereich w
Streckmetall —60° Versetzte Rundbohrung—
0.8 30–900
1.0
1.5
Beispiel

Mindestwinkel der Spitzwinkelbiegung

Bearbeitungsgrenzen, Größenbereich Beispiel
  • Der Winkel (θ) für die Spitzwinkelbiegung muss mindestens 45° betragen.
  • (Wenn die Plattendicke jedoch 9 mm beträgt, muss der spitze Winkel (θ) mindestens 88° betragen.)
Werkstoff Plattendicke Biegewinkel
EN 1.4301 equiv.(2B) 6.0 θ≥50°
EN AW−5052 equiv. 2.5 3.0 4.0 5.0 θ≥60°
6.0 θ≥88°
EN 1.0330 equiv. EN 1.0320 equiv. (warm gewalzt) 4.5 6.0
EN 1.0038 equiv. 9.0 10.0 12.0
EN 1.0038 equiv. 9.0 10.0 12.0 16.0
Beispiel

Mindestradius von rechteckigen Bohrungen

Bearbeitungsgrenzen, GrößenbereichBeispiel

Der Radius (R) der Ecken einer rechteckigen Bohrung muss mindestens 0,5 mm betragen.

 

(Bei klarem Kunstharz muss dieser mindestens 3 mm betragen.)

Beispiel