Zulässige Maßtoleranzen

Nr. Standardteil Klassifizierung von Standardmaßen Standardwerte* Beispiel
Normale biegung R-Biegung (FR biegung)
Plattendicke≦10mm Plattendicke>10mm Plattendicke≦3.2mm
1 Abschnitt ohne Biegung max. 6 ±0.1 ±0.3 ±0.3 Beispiel
Mehr als 6, gleich oder weniger als 30 ±0.2 ±0.5 ±0.5
Mehr als 30, gleich oder weniger als 120 ±0.3 ±0.8 ±0.8
Mehr als 120, gleich oder weniger als 400 ±0.5 ±1.2 ±1.2
Mehr als 400, gleich oder weniger als 1.000 ±0.8 ±2.0 ±2.0
Mehr als 1.000, gleich oder weniger als 2.000 ±1.2 ±3.0 ±3.0
2 Abschnitt mit Biegung max. 6 ±0.3 ±0.5 ±0.5
Mehr als 6, gleich oder weniger als 30 ±0.5 ±1.0 ±1.0
Mehr als 30, gleich oder weniger als 120 ±0.8 ±1.5 ±1.5
Mehr als 120, gleich oder weniger als 400 ±1.2 ±2.5 ±2.5
Mehr als 400, gleich oder weniger als 1.000 ±2.0 ±4.0 ±4.0
Mehr als 1.000, gleich oder weniger als 2.000 ±3.0 ±6.0 ±6.0
  • *Allgemeine Toleranz für JIS B 0408 Metallpressprodukte: Verwenden Sie Klasse B (Plattendicke≦10mm), Klasse C (Plattendicke>10mm). Für die R-Biegung wird es die Klasse C sein.
  • *Wenn eine Lackierung/Beschichtung angegeben wird, wird der Standardwert für Werkstoffbedingungen verwendet.

Die zulässigen Maßtoleranzen gelten nur für Abmessungen zwischen Bohrungen auf derselben Fläche und Endflächen/senkrechten Flächen, die infolge der Biegung nebeneinander liegen.
Die Toleranzen gelten nicht für die Abmessungen von Bohrung zu Bohrung oder von Bohrung zu Ende auf nicht benachbarten Flächen (über mehrere gebogene Abschnitte).

Beispiel 1) Abmessungen, für die zulässige Maßtoleranzen gelten

Abmessung, für die zulässige Maßtoleranzen gelten

Beispiel 2) Abmessungen, für die zulässige Maßtoleranzen nicht gelten

Abmessung, für die zulässige Maßtoleranzen gelten